Fotoshooting Südwestfriedhof Stahnsdorf

Brunnen Südwestfriedhof, Fotoshooting Südwestfriedhof Stahnsdorf
Fotoshooting Südwestfriedhof, Brunnen

Im Herbst wollte ich noch einmal ein Shooting von meinen Kleidern machen. Eine schöne Location zu finden ist nicht so einfach. Da ich am südwestlichen Stadtrand von Berlin lebe, ist es in näherer Umgebung nicht so „mittelalterlich“. Dann hatte eine Freundin ein gute Idee. Lass uns auf den Südwestfriedhof gehen. Natürlich, ich kenne den Friedhof, aber daran habe ich nicht gedacht. Er ist wie ein großer Park angelegt. Es gibt bedeutende Denkmäler der Bestattungskunst und total verwunschene Ecken. Auch wurden dort für die Netflixserie Dark einige Szenen gedreht, wie auch in meinem Heimatort. Also haben wir gefragt, ob wir Fotos machen dürfen und es durfte ein Fotoshooting Südwestfriedhof Stahnsdorf geben :-).

Heide auf dem Südwestfriedhof in Stahnsdorf. Vorbereitung für das Fotoshooting.

Allerdings ist 2020 ein schwieriges Jahr. Im September steigen wieder die Corona-infektionen an. Es ist schwierig einen Termin zu finden, an dem alle können und das Wetter passt. Das Jahr ist schon weit fortgeschritten aber dann klappt es doch .

1. Fotoshooting Südwestfriedhof Stahnsdorf – am Brunnen

Barockkleider, Fotoshooting Südwestfriedhof Stahnsdorf
Barockkleider am Brunnen

Hier siehst du das Barockkleid und zwei Empirekleider am Brunnen beim Fotoshooting auf dem Südwestfriedhof in Stahnsdorf. Das schwarze Empirekleid entspricht dem weißen Unterkleid vom rechten Empirekleid mit Schleppe. Das weiße Unterkleid kannst du auch solo tragen.

Willst du mehr über diese Kleider erfahren, dann klicke hier:

Barockkleid

Empirekleid mit Schleppe

Models: Malaika, Frau Kathrin und Anja (von links nach rechts)

Fotoshooting Südwestfriedhof Stahnsdorf, Mittelalterkleidung
Brunnen Südwestfriedhof

Anja ist im Empirekleid mit Schleppe gekleidet. Helena trägt ein Leinenkleid in Prinzessteilung und einen Mittelalterumhang aus Wollmischgewebe. Benedikt ist in einer dick abgesteppten Cotte und ebenfalls mit einem klassischen Mittelalterumhang gewandet.

Brunnen, Mittelalter
Mittelalterfotoshooting am Brunnen

Krieger

Models: Benedikt und Marco

Benedikt weiterhin in seine Cotte und seinen Mittelalterumhang gekleidet. Marco trägt seine eigenen Sachen.

Helena gekleidet im Leinenkleid in Prinzessteilung mit Mittelalterumhang. Serafina trägt einen langen Leinenrock und eine Baumwollbluse mit Wildledermieder. Begleitet werden sie vom Supermodel Louie.

2. Young Ladies

Die Farben der Natur verschmelzen mit den Kleidungsfarben der jungen Ladies.

Möchtest du wissen, wie man das Leinenkleid oder den Umhang näht?

3. Der junge Lord

Weiteres zur Cotte und dem Umhang findest du, wenn du auf den Link klickst.

4. Mutter und Sohn

Krieger, Fotoshooting Südwestfriedhof

Hier trage ich eine Bluse im Carmenstil und ein Lederoberteil mit Armschienen. Der Rock ist schräg geschnitten mit Stickereien. Der Fuchs ist viele Jahrzehnte alt. Den Schild habe ich selbst gebaut und mit Leder bezogen. Das ist natürlich nicht originalgetreu, hat mir aber einfach gefallen.

5. Mutter und Tochter

6. Feen

Malaika im grünen Empirekleid. Das Kleid ist auch für eine griechische Göttin geeignet. Anja zeigt uns die Sandfee, ein typisches Feenkleid.

7. Kriegerin – Schildmaid

Die Pelze sind alle alt und vom Trödelmarkt oder Familienerbstücke. Ich verwende für meine Projekte nur gebrauchte Pelzwaren. Dem Fuchs auf dem linken Foto fehlt der Schwanz.

Vikings, Shieldmaiden, Schildmaid, Wikinger, Fotoshooting Südwestfriedhof Stahnsdorf

8. Abenddämmerung

Von links nach rechts:

Anja im Feenkleid und Mittelalterumhang aus Samt

Benedikt im Wams mit Umhang

Marco trägt seine eigene Kleidung

Helena im Leinenkleid in Prinzessteilung mit Umhang

Malaika im Sentineloutfit

Benedikt wie oben

Anja im langen Bahnenrock mit historischer Jacke mit Kaninchenfell. Auch hier stammt das Kaninchenfell von einem alten Mantel meiner Tante.

Fotoshooting Südwestfriedhof Models

9. Fotoshooting Südwestfriedhof – Supermodel Louie

Fotoshooting  Südwestfriedhof Stahnsdorf, Husky, Mittelalter
Malaika mit Huskiemischling Louie
Mittelalter, Fotoshooting Südwestfriedhof Stahnsdorf, Husky
Wer hier das Supermodel ist, ist wohl klar.
Husky, Fotoshooting

10. Fotoshooting Südwestfriedhof Stahnsdorf – Making Off

Danke an Jasper für die tollen Fotos und die vielen Stunden Bearbeitungszeit. Vielen Dank auch an Frank, der uns den lieben Louie ausgeliehen hat und den ganzen Tag mit der Tasche voll Leckerlies auf den Friedhof verbracht hat. Ein besonderes Dankeschön auch an Ina, als unser guter Geist, immer helfend zur Hand und für mein Hairstyling.

Danke an alle Models für ihren Spaß am Shooting, ihre Geduld und das klaglose Ertragen der niedrigen Temperaturen.

Es macht immer wieder Spaß mit Euch zusammen zu arbeiten.

Zum Schluss geht auch noch ein großes Dankeschön an meinen verständnisvollen Ehemann, der meinen Nähwahn erträgt und an diesem Tag die Suppe für uns aufgewärmt und uns mit einem knisternden Kamin erwartet hat.

Crew auf dem Fotoshooting Südwestfriedhof Stahnsdorf

zurück

Das Feenkleid

Das Schnittmuster vom Feenkleid wirkt auf den ersten Blick wie ein typisches Faschingskleid. Die Zeichnungen des Schnittes verraten jedoch das Potential. Ich schaue mir immer die Zeichnungen des Modells an, um das Schnittmuster zu beurteilen. Vor allem die Variante mit der Kapuze und der Schleppe ist sehr schön. Außerdem entscheidet der Stoff über die Wirkung des Kleides.

Kleider, bei denen Oberteil und Rock getrennt gearbeitet werden können, bieten mehr Gestaltungsspielraum. Sind aber auch etwas schwieriger zu nähen. Um mehr Kontrast und Abwechslung in meine Kleider zu bekommen, habe ich also das Feenkleid genäht.

Feenkleid von Burda Seitenansicht, Schnittmuster 2484
Kleid dunkle Fee ohne Ärmel.

Schnitt

Ausgesucht habe ich mir den Schnitt von Burda 2484* – die Fee. Durch die weiten Ärmel, die Kapuze und die Schleppe hat das Kleid auf jeden Fall eine historische Wirkung.

Das Kleid kann in mehreren Varianten genäht werden, mit Kapuze und Schleppe oder nur mit Kapuze oder Schleppe und ohne. ich habe mich erst einmal für die Variante ohne Schleppe, Kapuze und Ärmel entschieden. Lässt du die weiten Ärmel, die Kapuze und die Schleppe weg, ist es vom Schnitt auch als normales Abendkleid verwendbar. Mir war das Kleid in dieser Form zu modern. Also habe ich noch nachträglich die Ärmel angenäht.

Oft sind es nur Details, die ein modernes von einem historischen Kleid unterscheiden.

Ich habe das Kleid als Sandfee und

und als dunkle Fee gearbeitet:

Meine Schneiderpuppe ist leider etwas zu schlank für das dunkle Feenkleid. 🙁

Ausführung und Stil

Das Feenkleid ist vollständig gefüttert, deshalb auch vom Schwierigkeitsgrad mittel. Ich habe bei beiden Kleidern den Rock aus Spitze genäht. Der Unterrock ist aus Satin. Hat der Satin eine andere Farbe, entsteht ein toller Effekt. Außerdem wirkt das Kleid sehr leicht und zart. Bei der Sandfee ist das Oberteil aus Jaquard, bei dunklen Fee aus Taft. Bei den Ärmeln wiederholt sich der Stoff des Rockes. Dadurch ergibt sich eine schöne Verbindung. Ich habe die Weite der Ärmel etwas gekürzt.

Nähst du den Rock aus einem blickdichten und nicht ganz so dünnen Stoff, kannst du auf den Futterstoff beim Rock verzichten. Das Oberteil muss je nach Stoff mit einer Einlage verstärkt und gefüttert werden. Da es jedoch nicht aus so vielen Teilen besteht, ist das problemlos möglich. Den weiten Unterärmel musst du nicht zwingend füttern. Gibst du ihm ein Futter, sieht ein Stoff in Kontrastfarbe toll aus. Denke jedoch daran, dass das Futter dann zum übrigen Kleid passt.

Wenn du das Kleid aus einem Stoff und mit Schleppe und Kapuze nähst erhälst du mehr den „Feeneffekt“.

Futter einnähen

Kanten versäubern

Reißverschluss einnähen

Gut kann das Kleid auch mit einem Gürtel kombiniert werden.

Willst du es auch versuchen?

Hier kannst du das Schnittmuster bestellen*.

Materialvorschläge:

Taft*

Satin*

Jaquard*

Spitze*

Bordüre*

Willst du die Kleider beim Fotoshooting sehen? Dann klicke hier.

*Werbelink, wenn du diesen Link klickst und anschließend etwas kaufst, erhalte ich eine geringe Provision für die Finanzierung meiner Website. Der Preis des Produktes verändert sich für dich nicht. Weitere Informationen findest du hier.

Königinnenkleid

Ein tolles Kleid für Mädchen, nicht nur für einen Faschingstag, ist das Königinnenkleid. Das Kleid hat diesen Namen von uns bekommen, weil es so herrschaftlich daherkommt. Wenn du es in der Ausführung „Prinzessin Erbse“ nähst, macht es richtig viel her. Daher ist es viel zu schade, dieses Kleid nur für einen Anlass zu nähen.

Königinnenkleid für Mädchen von Burda, Mittelalterkleid
Königinnenkleid

Schnittmuster

Das Schnittmuster stammt von Burda aus der Zeitschrift 1/2007 Modell 130 A. Wenn du Glück hast, kannst du diese Zeitschrift, zum Beispiel bei Ebay, erwerben. Aber das Heft lohnt sich auch, wenn du gern historische Schnitte nähst oder Schnittmuster für Fasching und Karneval suchst. Denn in der Zeitschrift sind auch gute Schnitte für Erwachsene enthalten (Königin, Prinz, Ritter, Vampire, Indianer). Die Wirkung der Kleidungsstücke ist abhängig vom verwendeten Stoff.

Eine Alternative zum Schnittmuster vom Königinnenkleid ist der Schnitt von Burda 2463* in den Größen 116 bis 152 und Burda 4364* in den Größen 104 bis 140, die als Einzelschnitte erhältlich sind.

Stil

Das Kleid ist im Empirestil gearbeitet. Durch die Verwendung hochwertiger Stoffe wirkt das Kleid sehr edel. Deshalb habe einen Taft und einen hochwertigen Satin verwendet. Weil es vorn offen gearbeitet ist, ist das Unterkleid in Satin sichtbar und bringt durch den Kontrast das Oberkleid noch mehr zur Geltung.

Die Ärmel sind mit Schnürungen gerafft und innen mit Satin gefüttert. Futter lässt Kleider immer hochwertig wirken. Weiterhin sorgen die aufgenähten Bordüren für den entsprechenden Glamour.

Ansicht Ärmel Königinnenkleid von Burda, Mittelalterkleid Mädchen
Ärmel

Das Kleid kannst du mit etwas Näherfahrung gut nähen. Der Schnitt ist, wie immer bei Burda, gut verständlich nachzuarbeiten.

Hinten wird es mit einem Reißverschluss geschlossen. Durch den Empireschnitt passt das Kleid länger als eine Saison, womit sich der Aufwand relativiert. Es fällt locker und wenn es im zweiten Jahr etwas kürzer ist, ist das nicht so schlimm.

Reißverschluss einnähen

Kanten versäubern

Futter einnähen

Königinnenkleid Mädchen, Mittelalterkleid Mädchen
Fotoshooting Ostsee

Möchtest du das Kleid beim Fotoshooting sehen? Klicke hier.

*Werbelink, wenn du diesen Link klickst und anschließend etwas kaufst, erhalte ich eine geringe Provision für die Finanzierung meiner Website. Der Preis des Produktes verändert sich für dich nicht. Weitere Informationen findest du hier.

Mittelalter-Fotoshooting Juni 2020, polnische Ostseeküste

Mittelalter-Fotoshooting Ostsee
Mittelalter-Fotoshooting

Endlich sind die Grenzen nach Polen wieder offen. Spontan wollen wir das erste Wochenende an unseren Lieblingsstrand in Grzybowo, Polen fahren. Der Ort liegt 5 km westlich von Kolberg (Kolobrzeg) in einer Bucht mit feinen weißen Stränden, vielen Sonnenstunden und meistens wenig Wind.

Strand Ostsee Grzybowo
Sandstrand Grzybowo

Anreise

2020 hat uns gebeutelt. Denn Corona hat uns gezwungen auf vieles zu verzichten. Nun wollen wir raus ans Meer. Ich brauche schöne Fotos von meinen Kleidern. Deshalb entsteht die Idee ein Mittelalter-Fotoshooting am Strand zu machen. Eigentlich sollte es ein Mädelswochenende mit unseren Töchtern werden. Alle sind Feuer und Flamme. Also kommt Benedikt unser Fotograf auch mit. Nun sind wir zu fünft im Auto mit einem Berg von Kleidern und Equipment. Die Kofferklappe geht kaum zu.

Die Wetteraussichten sind fragwürdig. In Berlin ist es heiß. Für das Wochenende sind Gewitter und Regen angesagt. Aber wir wollen das Mittelalter-Fotoshooting unbedingt durchführen.

Vorbereitungen

Freitag, am frühen Nachmittag, beginnen wir mit den Vorbereitungen. Kleider verpacken, Haare stylen und Make up. Leider ist unsere Make up Artistin nicht dabei, also müssen wir unserer Make up alleine machen. Die coolen Viking-Augen fallen damit leider aus.

Kurz vor der Abfahrt:“In 75 Minuten wird es regnen!“ Unser Fotograf verbreitet Optimismus! Die ganze Zeit schien die Sonne. Haben wir das Zeitfenster verpasst? Wir haben vom Sonnenuntergang am Meer geträumt…

Aber jetzt nützt es nichts. Los geht es zum Mittelalter-Fotoshooting. Wir haben uns einen wilden Strandabschnitt am Ortsanfang ausgesucht. Dort ist der Weg durch die Dünen nicht so lang. Die Sonne ist leicht verhangen. Im Osten stehen dunkle Wolken am Horizont und es ist kaum Wind. Perfekt, so lange das Wetter hält. Also rein in die Kleider, die Zeit und das Licht nutzen.

Strandzugang Ostsee  Grzybowo Polen
Mit Koffer und Kleidersäcken zum Strand.

Leinenkleid mit Bluse

  • Schnitt: Kleid in Prinzessteilung ohne Ärmel mit Schnürungen und Stickereien, Carmenbluse
  • Designer: Frau Kathrin
  • Model: Helena
  • Material: Leinen, Satinbänder, Fuchskragen Erbstück, Bluse aus Baumwolle, Gummiband
  • Schneiderin: Frau Kathrin

Möchtest du mehr über dieses Kleid erfahren? Dann klicke hier.

Kleid Kriegerin

  • Schnitt: Korsage, Halskorsett, Rock und Armstulpen
  • Designer: Simplicity mit Anpassungen von Frau Kathrin
  • Model: Frau Kathrin
  • Material: Mischgewebe (ca. 150 g/qm), Satin, Miederstäbe, Einlage, Ösen, Haken und Öse oder Knopf, Schrägband, Satinbänder, Reißverschluss
  • Schneiderin: Frau Kathrin

Möchtest du mehr über dieses Kleid erfahren? Dann klicke hier.

Alltagsoutfit Mädchen

  • Schnitt: gesmokte Carmenbluse, Leinenrock mit Schlitz, Gürtel
  • Designer: Bluse Italien Postiano Jean Paul, Rock von Frau Kathrin, Gürtel Polen
  • Model: Serafina
  • Material: Baumwolle und Leinen, Gürtel mit Metallösen
  • Schneiderin: Frau Kathrin (Rock)

Burgherrin

  • Schnitt: Oberteil und Rock getrennt. Oberteil mit weiten Ärmeln im Rücken geschnürt, Rock mit Volant
  • Designer: Oberteil McCalls, Rock von Frau Kathrin
  • Model: Malaika
  • Material: Kontrast Feincord mit Pailetten, Jaquard, schwerer Polyesterjersey , Satin, Bordüre, Satinband, Gummiband
  • Schneiderin: Frau Kathrin

Möchtest du mehr über dieses Kleid erfahren? Dann klicke hier.

Der Sohn des Lords

  • Schnitt: Leinenhemd mit Schnürung, schwarze Hose, Cotte, Umhang, Pelzkragen, Armstulpen
  • Designer: Hemd Einzelstück vom Mittelaltermarkt; Cotte mit Stulpen, Umhang von Frau Kathrin; Hose aus eigenem Bestand
  • Model: Benedikt
  • Material: Leinen, Cotte und Armstulpen aus Kunstleder mit Futter, Umhang Fleece, Bänder, Ösen und Schnallen, Pelze Fuchs Erbstücke
  • Schneiderin: Frau Kathrin

Möchtest du mehr über diese Kleidung vom Mittelalter-Fotoshooting erfahren? Dann klicke hier.

Cotte

Umhang

Schwertgesang

Junge Königin

  • Schnitt: Empirekleid mit langen weiten Ärmeln
  • Designer: Burda
  • Model: Helena
  • Material: Taft, Satin, Bordüren, Satinband, Reißverschluss
  • Schneiderin: Frau Kathrin

Möchtest du mehr über dieses Kleid erfahren? Dann klicke hier.

Edeldamen

  • Schnitt: Miederoberteil im Dirndlstil, dunkler Rock Bahnenrock, weißer Rock Tellerrock mit Bordüre und Schleppe
  • Designer: Miederoberteil Burda, dunkler Rock Simplicity, Tellerrock Frau Kathrin
  • Model: Malaika & Frau Kathrin
  • Material: Feincord mit Pailetten, Taft, Satin, Samt, Stretchsatin, Bordüren, Spitze, Reißverschlüsse, Gummiband
  • Schneiderin: Frau Kathrin

Möchtest du mehr über dieses Kleid erfahren? Dann klicke hier.

Sandfee und dunkle Fee

  • Schnitt: langes Kleid mit Mieder und weiten Ärmeln, Gürtel (optional) mit Schnürung und Gummiband
  • Designer: Burda, Ärmelweite wurde verringert, Miedergürtel aus London
  • Model: Frau Kathrin
  • Material: Jaquard, Satin, Spitze, Reißverschluss (Sandfee); Taft, Satin, Spitze, Reißverschluss (dunkle Fee), Fuchskragen Erbstück
  • Schneiderin: Frau Kathrin

Möchtest du mehr über diese Kleider erfahren? Dann klicke hier.

Die Tochter des Lords

  • Schnitt: Kleid in Prinzessteilung mit langem leicht ausgestelltem Arm
  • Designer: Frau Kathrin
  • Model: Helena
  • Material: Samt, Spitzenrest, Bordüre, Reißverschluss, Fuchskragen Erbstück
  • Schneiderin: Frau Kathrin

Möchtest du mehr über dieses Kleid erfahren? Dann klicke hier.

Die schwarze Zauberin

  • Schnitt: Korsage, lange Jacke mit Schleppe und Trompetenärmeln, weiter langer Rock, Schamanenhut
  • Designer: Korsage Internetkauf, Jacke von Imex Moden, Rock Erbstück, Schamanenhut Frau Kathrin
  • Model: Frau Kathrin
  • Material: Satin, Spitze, Pannesamt, Samt mit Stickereien, Strohhut als Basis, Heißkleber, Alufolie, Kreppband, Küchenpapier, Serviettenkleber, Acrylfarbe, Spitzenbordüre, Federn, Bänder und Flechtzöpfe
  • Schneiderin: – , Herstellung Hut: Frau Kathrin

Händlerin

  • Schnitt: gesmokte Carmenbluse, Ledermieder Unterbrust, Rock im Batikstyle
  • Designer: Bluse Italien Postiano Jean Paul, Ledermieder von Trollfelsen, Rock von Bäres
  • Model: Frau Kathrin
  • Material: Baumwolle, Pannesamt, Leder
  • Schneiderin: –

Venezianischer Umhang

  • Schnitt: Cape mit großer Kapuze
  • Designer: Burda
  • Model: Malaika & Frau Kathrin
  • Material: Seide, Satin, Bordüre
  • Schneiderin: Frau Kathrin

Möchtest du mehr über diesen Umhang erfahren? Dann klicke hier.

Schneeprinzessin

  • Schnitt: Kleid in Prinzessteilung mit eckigem Ausschnitt und Kapuze mit Fellbesatz
  • Designer: Frau Kathrin
  • Model: Frau Kathrin
  • Material: Feincord mit Pailetten, Satinbänder, Kaninchenfell, Fuchskragen Erbstück
  • Schneiderin: Frau Kathrin

Möchtest du mehr über dieses Kleid erfahren? Dann klicke hier.

Making off Mittelalter-Fotoshooting

Strand von Grzybowo Ostsee Team Mittelalter-Fotoshooting
..danach.

Das Team vom Mittelalter-Fotoshooting…

Danke an

den Fotografen: Benedikt außer, wenn er selbst auf den Bildern ist. Instagram @bene.bls_

die Models:

  • Helena & Serafina
  • Benedikt
  • Malaika von Malaika Maritim
  • Frau Kathrin

das Schwert Rhindon

Malaika für das Haarstyling

Idee und Durchführung: Frau Kathrin

Texte: Frau Kathrin

Kleider und Zusammenstellung Outfits: Frau Kathrin

zurück

Historischer Mantel und Jacke in zwei Längen von Simplicity 7643

Für meine Märkte im Winter benötigte ich eine Jacke. Da ich festgestellt hatte, dass Auf- und Abbau und Verkaufen im langen Rock und darüber noch den weiten Umhang doch ziemlich unbequem ist. Der Umhang war ständig im Weg. Auf der Suche nach einer historisch geschnittenen Jacke fand ich das Schnittmuster Mantel und Jacke in zwei Längen von Simplicity 7643.

Schnitt Mantel und Jacke in zwei Längen von Simplicity 7643

Das Schnittmuster Misses Mantel und Jacke in zwei Längen von Simplicity 7643 war das richtige Modell. Beachte, dass Simplicity für die Schnittmuster zwei Größengruppen hat, damit du die richtige Größe für dich bestellst.

Schnittmuster Misses Mantel und Jacke in zwei Längen 7643 H.5 bestellen*

Das Schnittmuster enthält drei Varianten. Du kannst eine Jacke, einen knielangen Mantel und einen langen Mantel nähen. Den Kragen und die Ärmel kannst du mit Pelzimitat oder Pelz versehen. Ich habe mich für die Jacke entschieden.

Mantel und Jacke in zwei Längen von Simplicity 7643
Jacke kurz Vorderansicht

Ausführung und Stil

Durch die Wahl des Materials bekommt der Mantel ein modernes oder historisches Aussehen. Ich habe einen grauen Wollstoff für außen und ein Teddyplüsch als Futter gewählt, da ich eine warme Jacke brauche. Pelz als Futter zu verwenden habe ich verworfen. Einmal haart echtes Fell, ist nicht so einfach zu verarbeiten und ist sehr dick. Du kannst aber auch einen normalen Futterstoff oder einen Baumwollstoff nehmen.

Für den Kragen und die Ärmelstreifen habe ich Kaninchenfell verwendet. Ich verwenden nur recycelte Pelze und Felle. In diesem Fall habe ich den Jahrzehnte alten Kaninchenmantel meiner Tante verwendet. Das recyceln von Pelzen und die Pelznähmaschine ist ein anderes Thema. An anderer Stelle mehr dazu.

Verwendest du echtes Fell oder Pelz, bekommt der Mantel oder die Jacke ein edles Aussehen. Aber du solltest in diesem Fall einen Stoff verwenden, der gereinigt werden kann, da du den Pelz nicht waschen kannst. Wollstoffe sind dafür am besten geeignet. Der Stoff sollte etwas „Stand“ haben. Der von mir verwendete Wollstoff ist etwas zu weich.

Rückansicht Mantel und Jacke in zwei Längen von Simplicity 7643
Jacke kurz Rückansicht

Das Schnittmuster Misses Mantel und Jacke in zwei Längen von Simplicity 7643 hat 23 Teile. Der Grund dafür ist, dass die Futterteile anders sind als die Teile für den Oberstoff. Naht- und Saumzugaben sind enthalten. Das erleichtert dir das korrekte Zuschneiden.

Fazit: Es ist ein Modell für dich, wenn du schon Näherfahrung hast. Die Anleitung ist gut beschrieben und lässt sich gut abarbeiten. Die Jacke passt gut zur Hose und kann auch zum Rock getragen werden.

Schnittmuster Misses Mantel und Jacke in zwei Längen 7643 bestellen*

zurück

*Werbelink, wenn du diesen Link klickst und anschließend etwas kaufst, erhalte ich eine geringe Provision für die Finanzierung meiner Website. Der Preis des Produktes verändert sich für dich nicht. Weitere Informationen findest du hier.

%d Bloggern gefällt das: